Fernschreiber

Das Horoskop für aktuelle und angehende Hartz IV-Empfänger

Die Wirtschaft ist im Wandel. Digitalisierung. Analogisierung. Katalogisierung. Amazon beliefert seine Kunden noch am gleichen Tag, die jahrelange Arbeitslosigkeit wird einem versaut durch ständige Bewerbungsphasen und das Amt droht bei dem kleinsten Vergehen mit Kürzung des Taschengeldes. Wie sieht Ihre ALG2-Motivation in Zukunft aus? Wie lange können Sie dem Papa-Staat noch auf der Tasche liegen und welche Neujahresvorsätze werden Sie in 2016 brechen?

Werfen Sie gemeinsam mit dem Gesellschafts-Echo einen Blick durch das Redaktions-Monokol und lassen Sie Ihre Augen durch den herabfallenden Sternenstaub kreisen:


Widder: 
Sie fühlen sich zerknirscht und verletzt. Es geht Ihnen besser, wenn Sie zu Ihren Schwächen stehen. Als Hartz-IV-Empfänger sollten Sie lieber Ratten jagen gehen.

Stier: Sie treffen auf interessante Menschen, die Sie inspirieren. Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen. Sagen nicht wir, sondern das Gravitations-Instabilitäten-Modell des Uranus.

Zwilling: Merkur und Jupiter verbinden sich und die Venus stehen im Zeichen des Zwilling. Es gibt kein Recht auf Faulheit. Wir vom Gesellschafts-Echo gönnen Ihnen aber Ihren Freiraum.

Löwe: Mars, Jupiter, Saturn, Uranus oder Neptun. Egal welchen Planeten unser Monokel erfasst. Sieht nicht gut für Sie aus. Versuchen Sie einfach Ihre spätrömische Dekadenz beizubehalten.

Jungfrau: Termine verlaufen schnell und ohne besondere Vorkommnisse. Das Amt bezahlt pünktlich. Die Miete kommt aber nie bei Ihrem Vermieter an. Sie als Hartz IV Empfänger könnten als Hundekotkontrolleur eingesetzt werden.

Waage: Der Merkur sorgt dafür, dass Sie Hartz IV als eine angenehme Variante des Lebens betrachten können.

Skorpion: Merkur und Jupiter sorgen dafür, dass Sie über verschiedene neue Möglichkeiten im Job nachdenken. War Quatsch, tun Sie natürlich nicht. Die Redaktion rät Ihnen: Machen Sie die Playstation an, gönnen Sie sich ein-zwei Bier vor vier und: einfach mal das Leben genießen.

Schütze: Mit Venus und Saturn fühlen Sie sich Ihrem Partner sehr nahe. Wir meinen allerdings nicht den Planeten Venus, sondern den Gillette Venus Damenrasierer. Auch wenn die ARGE es gut mit Ihnen meint: Die Beine dürfen Sie schon ein- bis zweimal im Jahr rasieren.

Steinbock: Lange mit einer guten Freundin reden. Am Tresen sitzt es sich ansonsten aber auch gut alleine. Sie betrachten das Elterngeld als eine Fortpflanzungsprämie für die Unterschicht. Wir auch. Finden wir gut – der Merkur nicht. Egal.

Wassermann: Sie sind heute nicht zu bremsen. Dazu gibt es noch eine Venus-Saturn-Verbindung, die Ihnen Ihr Harzt IV mit ALG II aufstocken lässt (Anm. d. Red. Bäm! – Hartz IV ist ALG II, wussten Sie das schon?).

Fische: Mit Merkur und Jupiter ist das Glück in Sachen Finanzen nicht weit. Beim nächsten Bundesliga-Heimspiel Ihres Herzenvereins überfallen Sie die örtlichen Pfandsammler und gehen als Dagobert Duck in die Hartz IV Analen ein.

Krebs: Heute findet die zweite lange Mondpause statt. Übersetzt bedeutet das: Sie haben das Taschengeld vom Papa-Staat schon aufgebraucht, und schieben das auf die vielen Ausländer, die Ihnen Ihr Hartz IV wegnehmen wollen. Wir finden das den falschen Weg. Steigen Sie doch von eigenen Bieren einfach auf Indianer-Biere um.

Weiterführende Informationen, Hintergründe und Reportagen finden Sie unter: elo-forum.org. Dem Erwerbslosen-Forum für Deutschland. Sie sind Deutschland.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*