Fernschreiber

PrekärDates #13 – Auf die inneren Werte kommt es an

Alles was Mann braucht?

Nürnburgring (GE) Der Ausruf „Ehrlich währt am Längsten“ könnte von Donald Trump oder etwa unseren Froinden von AfD, PEGIDA und Co. lauten. Es wird den Menschen immer wichtiger die ungeschönte Wahrheit zu erfahren, niemand legt heute noch wert auf umständliche Beschönigungen und Ausschmückungen. Was sich seit Jahren im weltweiten Politikbetrieb bereits etabliert hat, hält nun peu à peu auch Einzug in die Liebesanbahnungen der Singledeutschen.

Warum auch Lügen, wenn die eigenen Absichten doch eindeutig feststehen? Ein wunderbares Beispiel von Aufrichtigkeit in puncto Partnerwahl ist das PrekärDate#13:

„Schrauber sicht Frau mit Haus, Hof, Halle, oder Scheune, Nähe Nürnburgring, zeitnahe Hochzeit mit mittellosem Erfinder (46 Jahre, 1,67 Meter, stabil gebaut) möglich, bitte Foto der Immobilie“.

Das Gesellschafts-Echo wünscht viel Erfolg bei der Suche und aussagekräftige Fotos der Halle.

Die Reihe PrekärDates stellt Ihnen in unregelmäßigen Abständen die Zuckerspältchen und Bumsibären der deutschen Single-Landschaft vor.

Sollten Sie selbst ein verzweifelter Single sein, bedenken Sie bitte, Ihre Mutter lügt, SIE KÖNNEN SEHR WOHL ETWAS FÜR IHRE LAGE!

Lesen Sie unsere PrekärDates und gelangen Sie zurück auf den güldenen Pfad im Datingreich.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. PrekärDates #14 - Trinken Sie nicht gerne alleine? - Gesellschafts-Echo

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*