Fernschreiber

PrekärDates #11: „Ich suche junges Fräulein zwecks Haushalt, Einkaufsdienst und Heirat“

Singlegirls aufgepasst: Dieser aufregende Draufgänger ist im Jagdmodus

Behördingen(GE) Immer mehr Frauen sehnen sich nach Bodenständigkeit in ihrer Partnerschaft. Vorbei sind die Zeiten, in denen Ràmos oder Angél mit Gitarre und träumerischen Weltverbesserungsplänen die Hausfrauenherzen im Sturm eroberten. Statt leidenschaftlichem Flamenco in heißen Sommernächten in Durango, heisst es für viele Single-Ladies heute wieder: Schweinebraten, Heiratsantrag und Beanspruchung von Unterhaltungselektronik im Reihenhaus am Rande des Industriegebiets von Schieder-Schwalenberg.

Ladies und Girls, nehmt‘ Euch in Acht, die geballte Bodenständigkeit in persona, Reiner, guter Beruf (vermutlich in den Vierzigern) ist auf der Weiberjagd und hat klare Vorstellungen und Ansprüche an sein junges Fräulein: „Ich suche junges Fräulein zwecks Haushalt, Einkaufsdienst und Heirat (Polterabend, Schwein am Spieß, mit Salatarten und Brot, Heiratsantrag, gut Bürgerliches vom Rind, Wild, Schwein, Lamm und Gefügel, mit Beilagen z.B. Nudeln und Salatarten und Brötchen“

Liebe Single-Görls, spätestens wenn in einer Kontaktanzeige die Wörter „Salatart“ , „Schwein“ und „Modell“ gleich mehrfach auftauchen, ist es um Euer Herz geschehen.

Die Reihe PrekärDates stellt Ihnen in unregelmäßigen Abständen die Zuckerspältchen und Bumsibären der deutschen Single-Landschaft vor.

Sollten Sie selbst ein verzweifelter Single sein, bedenken Sie bitte, Ihre Mutter lügt, SIE KÖNNEN SEHR WOHL ETWAS FÜR IHRE LAGE!

Lesen Sie unsere PrekärDates und gelangen Sie zurück auf den güldenen Pfad im Datingreich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*