Fernschreiber

Monopoly – FIFA Edition

Hasbro Spielentwicklungszentrale, California (GE)

 

Prolog:

Irgendwo im Silicon Valley, wo die Nerds der Zeit an neuen Spieleideen tüfteln, kommen frische Nachrichten rein. Der Informant vom Gesellschafts-Echo bringt neue Infos from „good old Europe“ an den Mann. Den Dialog in Kurzform hat unser Praktikant investigativ, wie wir Ihn angelernt haben, mit dem Voice-Recorder aufgenommen… Hier nun Auszüge aus dem Gespräch exklusiv für unsere Leser zusammengefasst:

…Es klopft an der Tür..

Nerd: Hallo, wer ist da bitte?

Gesellschafts-Echo-Praktikant (Kurz: GEP): Hey, Du…

Nerd: Wer, ich?

GEP: Jaaa, genau Duu!!!

Nerd: What´s up?

GEP: Bei uns drüben in old germany, gibt es einen riesen Skandal im Fußball.

Nerd: Fucking Bayern München ist nicht Deutscher Meister geworden??

GEP: Neiiiin, what the fuck!! .. die Deutsche Fußball WM 2006 war gekauft!!

Nerd: Ach,  gekaufte Sachen sind ja bei uns in den US „Business as usual“, denk doch mal an die Olympischen Spiele 1996 in Atlanta, da hat seinerzeit Coca-Cola richtig Gas gegeben.. Das ist bei Euch such a problem?

GEP: Ja, klar, wir gelten doch als die Saubermänner im Sport, kein Doping, keine Bestechung und jetzt sowas..

Nerd: Du verschließt scheinbar auch alle Augen vor der Wahrheit, aber ok, Du bist ja auch noch Praktikant. Was willst Du denn jetzt von uns?

GEP: „Peter,  ich möchte eine Special Edition von Monopoly von Dir entwickeln lassen, der Stoff reicht für die ganze Straßenwelt von MONOPOLY, Spielpersonen und Special Features inklusive…

Nerd: Say whaaaatt.. wieso sollte ich das für Dich tun?

GEP: Weil Ihr damit einen riesen Coup auf dem Markt landen würdet. Monopoly wäre wieder in aller Munde, selbst die Taschenbilliard- spielenden FIFA-Ethikkommissionsmitglieder würden die Hand aus der Hose nehmen und um die Wette würfeln.

Nerd: –DENKPAUSE–  https://www.youtube.com/watch?v=ddyZ0XZZbbw

GEP: Und nun?? Genug Affe im Kopf gespielt? Komm zur Sache Mann, wann fängst Du an Peter?

Nerd: Easy going, geht morgen los! Den Entwurf schicke ich Dir die Tage per Brieftaube over the big Teich..

GEP: Wird auch Zeit, Dein Chef kommt schon wieder, soll ja Deine Idee bleiben.. Mein Flug mit der neuen Ryanair over-sea-Stehplatz-Holzklasse geht bald wieder rüber nach Hamburg 🙂

Nerd: Okay, I´ll do my very best, nun zieh Leine, bye…

 

…FORTSETZUNG FOLGT

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Ein Tag im Leben unseres Chefredakteurs - www.gesellschafts-echo.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*