Fernschreiber

Das Gesellschafts-Echo goes Twitter

Silicon Valley (GE) Über 1.000 Unternehmen leben in dem kleinen verpixelten gallischen Dorf, das auf den Namen Silicon Valley hört. Auch das Gesellschafts-Echo kann sich diesem Trend nicht verschliessen.

Als einziges Medium in ganz Deutschland hat das Gesellschafts-Echo eine Zukunft im Print-Bereich, allerdings können sich die akademischen Schreiberlinge dem sogenanten „Internet“ nicht verschließen. Schon alleine aus dem Aspekt, da es hier doch so niedliche Katzenvideos gibt.

Daher hat unser Praktikant die gesamte Redaktion zusammengetrommelt und eine PowerPoint-Präsentation über dieses Internet und SocialMedia gehalten (Anm. d. Herausgebers.  Sehr, sehr geile Clip-Art-Grafiken).

Was darauf in den nächsten Tagen auf unseren Twitter-Redaktions-Account passiert ist, haben wir in einer Bildergalerie für Sie, unsere treuen Leser, in aller Kürze zusammengefasst:

 

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Richterin schockiert: Sie schreibt immer nur im Namen des Volkes - www.gesellschafts-echo.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*